custom Character Skins

thumbnail

Als Val­ve mit dem letz­ten gro­ßen Update neben der neu­en Ope­ra­ti­on (Dan­ke dafür) und eini­gen klei­nen Ände­run­gen auch die “custom Cha­rac­ter Skins” mit­brach­te war der Auf­schrei groß. Mei­ner Mei­nung nach fin­de auch Ich die­se Skins über­trie­ben und.. ein­fach nein! Allei­ne wenn man Befeh­le ingame aus­führt, um zum Bei­spiel einen Bot zum ste­hen­blei­ben zu bewe­gen und auf ein­mal schreit da eine Frau­en­stim­me, fra­ge ich mich jedes Mal was da los ist.

Sie sehen viel­leicht schön aus, aber brin­gen — wenn man es nüch­tern betrach­tet — nur Pro­ble­me mit sich! Sie sind schwer zu sehen, hören sich ein­fach schei*e an und sind sogar unter­schied­lich groß. Gene­rell gleicht das Cha­rac­ter Skin Update eher einem Kin­der­gar­ten als wirk­lich durch­dacht.

Das Problem mit der Größe

Wie man in dem Twit­ter­sta­tus von “shoushi” sehen kann sind die Skins ver­schie­den groß. Wäh­rend der Default Skin noch teil­wei­se sicht­bar ist, kann man mit dem weib­li­chen Coun­ter Strike FBI Cha­rak­ter gera­de aus schau­en und ist trotz­dem nicht ein biss­chen sicht­bar. Super Val­ve! Natür­lich ist das nur ein Bei­spiel von wahr­schein­lich vie­len wo man das aus­spie­len könn­te und es einen unfai­ren Vor­teil gegen­über Spie­lern mit dem Default Skin gibt. Aber Val­ve wäh­re nicht Val­ve wenn es nur ein Pro­blem geben wür­de.

Die Sichtbarkeit

Default vs Neu

Wie auf dem Bild (dan­ke an OVC) zu sehen ist (oder auch nicht) gibt es rie­sen Unter­schie­de zwi­schen bei­den Models, was die visi­bi­li­ty betrifft. Nun ist das Bild hier auf Cache ent­stan­den. Aller­dings gibt es auch auf ande­ren Maps Pro­ble­me mit der Sicht­bar­keit.

Unter ande­rem auch auf Over­pass (B‑Spot) wur­den mir bereits Bil­der gezeigt wo ich 2 oder 3 Mal hin­schau­en muss­te, bevor ich den CT sehen konn­te. Nach­fol­gend gibt es hier noch eine klei­ne Bil­der­ga­le­rie, wel­che Ihr euch ger­ne anschau­en dürft. PS: Es sind wirk­lich Models auf den Bil­dern. Übri­gens: Wenn Ihr wei­te­re Bil­der wie die­se habt, dann schickt Sie mir ger­ne zu, sodass ich die­se ein­bin­den kann.

Reaktion — Turnierleitungen

Die Reak­tio­nen auf User­sei­te kön­nen wir uns alle vor­stel­len. Die Skins sehen viel­leicht schön model­liert aus, aber wirk­lich prak­tisch sind sie nicht. Daher muss­te Val­ve mit schnel­lem Hate rech­nen (wel­ches Update löst das nicht in den Usern aus). Die Reak­tio­nen von Tur­nier­lei­tun­gen, 3. Anbie­tern und Co waren aber deut­lich span­nen­der.

99Damage

Deutsch­lands größ­te Liga brauch­te 2 Tage um die Models zu ver­bie­ten, was mei­ner Mei­nung nach A) eine sehr gut durch­dach­te Reak­ti­on ist und B) eine sehr schnel­le Reak­ti­on auf ein bestehen­des Pro­blem war.

Aller­dings muss ich hier wie­der drauf hin­wei­sen (und man muss es immer machen), dass ist nur ein Trop­fen Was­ser auf den hei­ßen Stein. Lie­ber wird hier auf ein Update reagiert, als sich um einen guten Anti-Cheat zu küm­mern (oder gene­rell mal einen ein­zu­set­zen) bezie­hungs­wei­se auch die “neue” Web­site zu releasen.

ESEA

Der 3. Anbie­ter mit dem bes­ten Anti Cheat der Sze­ne brauch­te etwas län­ger. Am 24.11.2019 ver­öf­fent­lich­te Staff Mem­ber Alu­mi­na­ti über die ESEA Sei­te ein State­ment. Das Wich­tigs­te habe ich ein­mal kurz gefasst: “As a result, ESEA League and event matches play­ed on Sunday Novem­ber 24th and moving for­ward should be play­ed using the default play­er model CS:GO skins.”.

Außer­dem wur­de man auf­ge­for­dert Spie­ler via Ticket zu repor­ten, wel­che kei­ne default Models ver­wen­den. Auch hier ist es eine (mei­ner Mei­nung nach) rich­ti­ge Ent­schei­dung. Aller­dings fin­de ich es sehr scha­de, dass die­se sich nur auf die “ESEA League” und “event matches” bezieht und nicht auf nor­ma­le PUGs.

Faceit

Faceit wäre nicht Faceit, wenn Sie die Pro­ble­me um sich rum ein­fach igno­rie­ren wür­den. Es gibt nur eine ein­zi­ge offi­zi­el­le Mel­dung zu dem neu­en Update und die­se ist.. naja schaut selbst.

Der Rest des Updates

Neben den neu­en Models kamen auch ein Paar ande­re Ände­run­gen ans Licht. Natür­lich gab es den lan­ge ersehn­ten SG “Nerv”. Ob es denn wirk­lich ein Nerv ist, wenn der Waf­fen­preis auf 3000$ ange­ho­ben wird und die Waf­fen­ei­gen­schaf­ten (Fire­power, DPH (Dama­ge per Hit)) usw alles gleich bleibt, bleibt die Ein­schät­zung eines Jeden von uns. Mei­ner Mei­nung nach ist das eine schlech­te Ände­rung. An dem Grund­pro­blem, dass die­se Waf­fe ein­fach viel zu stark ist, hat sich ja nichts geän­dert.

Des­wei­te­ren wur­den die Galil und die Famas jeweils 200$ güns­ti­ger gemacht und gleich­zei­tig wur­de die Genau­ig­keit der Sprays ver­bes­sert. Das bringt uns direkt die neue Meta. Von “FullS­G­Buy” zu “Bombegeplantetalso2.RundeGalilfullKevlar+Nades”. Mit einer geplan­te­ten Bom­be haben die T’s (Run­de ver­lo­ren) mit Galil + Full­kev­lar und einer Smo­ke bereits ein star­kes Set­up (3100$ teu­er). Für 3100$ kön­nen sich die CTs gera­de mal die M4 holen (ohne Kev­lar), wel­che mei­ner Mei­nung nach genau­so stark ist. Ich mache mir jetzt ein­fach die Mühe und ver­glei­che bei­de Waf­fen.

Galil

Schuss: 35/90 +1

Feu­er­ge­schwin­dig­keit: 666 RPM +0

Nach­la­de­ge­schwin­dig­keit: 3,0 Sekun­den +1

Move­ment Speed: 215 / 250 ups +0

Durschn. Scha­den: 30 Dama­ge per Hit +0

Recoil Con­trol: 20 v. 26 Punk­ten +0

Accu­ra­te Ran­ge: 16 Meter +0

Armor Pene­tra­ti­on: 77,5 % +1

Preis: 1800$ +1

M4A4

Schuss: 30/90 +0

Feu­er­ge­schwin­dig­keit: 666 RPM +0

Nach­la­de­ge­schwin­dig­keit: 3,1 Sekun­den +0

Move­ment Speed: 225 / 250 ups +1

Durschn. Scha­den: 33 Dama­ge per Hit +1

Recoil Con­trol: 20 v. 26 Punk­ten +0

Accu­ra­te Ran­ge: 28 Meter +1

Armor Pene­tra­ti­on: 70 % +0

Preis: 3100$ +0

Das Fazit dar­aus heißt 4 zu 3 Punk­ten für die Galil, wel­che nur Ein­bu­ßen hat, wenn es um “long ran­ge” geht und da sie etwas weni­ger Scha­den macht. Ansons­ten ist die­se Waf­fe der M4 in jeder Form eben­bür­tig.

Das war mein Fazit zu den neu­es­ten Ände­run­gen in Coun­ter Strike. Ich hof­fe Ihr habt es etwas genos­sen! — Mau­rice

1 Gedanke zu „custom Character Skins“

  1. Pingback: Das letzte wichtige Update des Jahres? «

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.