GCB — GermanCheaterBase

gcb

Es gibt ein gewis­ses Inter­es­se an mei­nem Pro­jekt. Aller­dings sind wir uns alle einig dar­in, uns unei­nig zu sein. Nicht jeder möch­te direkt wis­sen wor­um es geht und man will sich über­ra­schen las­sen. Daher wäh­le ich den Weg des Out­sour­cing.

Ich möch­te mit mei­nem Pro­jekt “GCB” der deut­schen Coun­ter Strike Com­mu­ni­ty etwas zurück­ge­ben. Aber stel­len wir uns jetzt eine Situa­ti­on vor.

Max Mus­ter­mann lei­tet das Team “Die Mus­ter­manns”. Lei­der ver­lässt ein Spie­ler das Team weil er zum Ende der Sea­son einen Faceit Ban kas­siert hat. Jetzt macht Max 2 Din­ge. Er trägt über das Admi­nis­tra­ti­ons­pa­nel (jeder Part­ner erhält einen Zugang) die­sen Spie­ler als Chea­ter ein. Nun kann jeder über die öffent­li­che Suche die­sen Spie­ler mit den Infor­ma­tio­nen die Max ange­ge­ben hat suchen und sich infor­mie­ren.

Infor­ma­tio­nen die man dann bekom­men kann wären, Nick­na­me, Pro­fil­bild, Steam­ID (und Account­link), Faceit Link, ESEA Link, Espor­tal Link, ESL Link, Infor­ma­tio­nen zu sei­nem Ban (inkl. GoTV Demo Beschrei­bung und der Mög­lich­keit die­se Demo sogar zu down­loa­den. Außer­dem gibt es eine Ver­lin­kung zu sei­nem Twit­ter Account (sofern vor­han­den).

Es geht vor­al­lem dar­um, dass es ganz schnell geht sich einen neu­en Steam­ac­count zu machen und dann hat sich die Sache wie­der. Es wird aller­dings bei wei­tem nicht so ein­fach sein, einen Steam­ac­count zu erstel­len, einen neu­en Faceit­ac­count, einen neu­en ESEA Account, Twit­ter und und und.

Es soll Orga­ni­sa­tio­nen und Clans die Auf­nah­me von neu­en Mit­glie­dern zu erleich­tern. Damit kom­men wir zu der 2. Funk­ti­on. Die Spie­ler­su­che. Ihr kennt doch die Ing­ame­be­wer­tung von Spie­lern?

bewertung

Es gibt die Mög­lich­keit über Spie­ler ein Pro­fil anzu­le­gen. Ihr hat­tet TGs und nehmt den Spie­ler aus einem bestimm­ten Grund nicht? War­um das nicht ein­fach ange­ben! In dem Spie­ler­pro­fil gibt es die Mög­lich­keit einen Spie­ler in sei­nem Skill zu bewer­ten und nach sei­nem Ver­hal­ten.

Eine Ska­la von 1–10 gibt den Skill an. Zum Bei­spiel: AWP: 8/10 Rif­le 9/10 Nade­know­ledge 4/10 usw. Man kann den Spie­ler (wie auch Ingame) als Leh­rer, Anfüh­rer und Freund­lich bewer­ten, aber natür­lich auch als Noob, kei­ne Füh­rungs­po­si­ti­on und unfreund­lich. Es soll Teams hel­fen den rich­ti­gen Spie­ler für das Team zu fin­den.

Bit­te bedenkt, es ist ein Pro­jekt in der Ent­wick­lung. Ich ver­su­che es bis Weih­nach­ten fer­tig zu pro­gram­mie­ren. Aller­dings wird es wahr­schein­lich noch im nächs­ten Jahr wei­ter­ent­wi­ckelt. Ich bit­te um dau­er­haf­tes Feed­back. Dan­ke :)!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.